3/2020 Lektion 06: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SabbatschulWiki
 
Zeile 42: Zeile 42:
 
***In welchem Zusammenhang stehen, Buße, Taufe und Heiliger Geist?
 
***In welchem Zusammenhang stehen, Buße, Taufe und Heiliger Geist?
 
****Was bedeuten unsere, aus diesem Text gewonnene Erkenntnisse für unser Leben als Kinder Gottes?
 
****Was bedeuten unsere, aus diesem Text gewonnene Erkenntnisse für unser Leben als Kinder Gottes?
****Wie können wir die Gegenwart des Heiligen Geistes und das Erleben seiner Gaben in unserem leben fördern?  
+
****Wie können wir die Gegenwart des Heiligen Geistes und das Erleben seiner Gaben in unserem leben fördern?
  
 
===='''Tagesthema Dienstag:'''====
 
===='''Tagesthema Dienstag:'''====
Zeile 49: Zeile 49:
 
*Fragen zum Thema:
 
*Fragen zum Thema:
 
**Wir lesen Epheser 4,11-16
 
**Wir lesen Epheser 4,11-16
 +
***Welchen Zwecken dienen die von Gott gegebenen Gaben?
 +
**Wir lesen das Zitat aus "Bilder vom Reiche Gottes" Seiten 267-268, abgedruckt auf Seite 72, Absatz 3 der Studienanleitung?
 +
***In welchem Zusammenhang stehen geistliche Gaben, natürliche Fähigkeiten und Talente?
 +
***Was bedeutet das für unseren Dienst?
 +
***Wofür sollen wir uns einsetzen?
 +
*Fragen zur Anwendung:
 +
**Du hast sicher schon einmal die Redewednung gehört, wie wichtig es ist, unser Potential auszuschöpfen.
 +
***Wie seiht es mit unserem Potential in geistlichen Dingen aus?
 +
***Wie können wir unser geistliches Potendial ausschöpfen?
 +
***Wie könnt ihr andere dazu ermutigen, ihre Talente und Fähigkeiten für Gott und ihre Mitmenschen einzusetzen?
 +
 +
===='''Tagesthema Mittwoch:'''====
 +
Persönliche Hingabe und ausdauerndes Bitten öffnen uns für die Gaben Gottes, deren Wachstum und Einsatz.
 +
 +
*Fragen zum Thema
 +
**Wir lesen 1. Korinther 1,4-9
 +
**Welchen Beitrag leisten diese Worte des Paulus zu unserem Verständnis der Gaben Gottes und ihrer Bedeutung für die Gemeinde Gottes?
 +
**Worin besteht der Reichtum der Gemeinde Gottes?
 +
***Wie können wir diesen Reichtum fördern?
 +
*Fragen zur Anwendung:
 +
**Wegen welcher Gaben liegt ihr Gott gerade in den Ohren?
 +
***Wenn z.Zt. gerade keine Gabe auf eurem Wunschzettel ist - woran liegt es?
 +
***Wie können wir das Verlangen nach geitlichen Gaben fördern?
 
**...
 
**...
**...
 
*Fragen zur Anwednung:
 
**...
 
**...
 
**...
 
  
'''Text'''  
+
===='''Tagesthema Donnerstag:'''====
 +
Wachstum durch Übung/Einsatz der geistlichen Gaben.
 +
 
 +
*Fragen zum Thema:
 +
**In einem profanen Umfeld ist es uns ganz klar: Übung macht den Meister.
 +
***Warum tun wir uns oft so schwer, dieses Prinzip auch auf die geistliche Welt anzuwenden?
 +
**
 +
*Fragen zur Anwendung:
 +
**Schon Paulus musste Timotheus ermahnen, seine geistlichen Gaben nicht verkümmern zu lassen (evtl. 2.Tim 1,6 lesen).
 +
***Wir können wir uns gegenseitig dazu ermutigen, unsere geistlichen Gaben
 +
****... zu entdecken?
 +
****... einzusetzen?
 +
**Welchen Segen könntet ihr vom Einsatz und Wachstum euerer geistlichen Gaben erhofen?
  
*Fragen zum Text:
+
==== Gesprächsgliederung: ====
**...
+
Entsprechend eures formulierten Gesprächszieles, sieht natürlich auch der Weg aus, den ihr gehen müsst, um euer Ziel zu erreichen. Hier ein Vorschlag:  
**...
 
**...
 
*Fragen zur Botschaft:
 
**...
 
**...
 
**...
 
  
'''Text'''  
+
'''Gesprächsziel:''' Die Gruppenmitgleider sollen ermutigt werden, ihre geistlichen Gaben zu entdecken und zu praktizieren.
  
*Fragen zum Text:
+
'''Gesprächsverlauf:'''
**...
 
**...
 
**...
 
*Fragen zur Botschaft:
 
**...
 
**...
 
**...
 
  
 +
# Montag: Jeder empfängt bei seiner Taufe den Heiligen Geist und geistliche Gaben
 +
# Sonntag: Entsprechend unserer Persönlichkeit erhalten wir Gaben, um sie optimal einsetzen zu können
 +
# Dienstag: Vielfältige Gabenmöglichkeiten
 +
# Mittwoch: Hingabe und Gebet
 +
# Donnertag: Übung macht den Meister
 
<center>[https://sabbath-school.adventech.io/de/2020-03/06/gespr%C3%A4chsfragen-sabbatschulwiki/ Ansicht mit inline-Bibeltexten]</center>
 
<center>[https://sabbath-school.adventech.io/de/2020-03/06/gespr%C3%A4chsfragen-sabbatschulwiki/ Ansicht mit inline-Bibeltexten]</center>
  
 
[[Kategorie:Jahr 2020]]  
 
[[Kategorie:Jahr 2020]]  
 
[[Kategorie:3. Viertel 2020]]
 
[[Kategorie:3. Viertel 2020]]

Aktuelle Version vom 13. Juli 2020, 12:43 Uhr

Unbegrenzte Möglichkeiten

I: Gemeinschaft + Aktivitäten

Gemeinschaft

  • Was ist für euch im Laufe der vergangen Woche wichtig geworden?
  • In welchen Bereichen eures Lebens erlebt ihr Wachstum/Rückschritt?
    • Wofür wollt ihr besonders beten?
  • Heute werden wir uns über die Gaben Gottes unterhalten. Was wäre eure "Traumgabe"?

Ideen für Aktivitäten
Wir tauschen uns über unsere aktuellen Missionskontakte und -projekte aus, sammeln neue Ideen und beten um die Führung Gottes zur Erfüllung unseres Auftrags, Jünger zu machen. Siehe für weitere Ideen die Links unter "Nützliches"

II: Wir studieren die Bibel

Auch diese Woche geht es wieder um ein Themenstudium, weshalb wir uns bemühen wollen das Thema zu erarbeiten. Die verwendeten Bibeltexte wollen uns helfen, am Thema zu arbeiten.

Wochenthema: JEDER wird durch den Heiligen Geist befähigt und mit Gaben ausgestattet seiner Gemeinde und der Welt zu dienen.

Tagesthema Sonntag:

Wir sind nicht nur unterschiedliche Persönlichkeiten, sondern erhalten von Gott auch unterschiedliche Gaben, werden jedoch durch die Liebe Christi verbunden, um gemeinsam etwas für die Ewigkeit zu bewirken.

  • Fragen zum Thema:
    • Was denkt ihr über die Beschreibung der Persönlichkeiten von Matthäus, Petrus, Johannes, Andreas und Thomas im ersten Abschnitt auf Seite 68?
    • Macht euch kurz Gedanken über eure eigene Persönlichkeit und notiert euch 3 Begriffe, mit denen ihr euch selbst treffend beschreiben würdet.
      • Tauscht euch über eure Selbstwahrnehmung aus und bittet evtl. Personen in der Gruppe, die euch gut kennen, Stellung zu eurer Selbstbeschreibung zu nehmen.
  • Fragen zur Anwendung:
    • Wo seht ihr die Chancen/Herausforderungen, wenn unterschiedliche Persönlichkeiten im Dienst für Gott zusammenarbeiten?
    • Wir lesen 1.Korinther 12,18-25
      • Welche Rolle spielt das Zusammenwirken von Persönlichkeit und Gaben im Dienst für Gott?
    • Wie setzt Gott unsere Unterschiedlichkeit zum Segen für uns und unsere Mitmenschen ein?

Tagesthema Montag:

Bei der Taufe empfängt jeder den Heiligen Geist und wird mit Gaben für seinen Dienst ausgestattet.

  • Fragen zum Thema:
    • Manchmal kommt es mir so vor, dass wir beim Thema der geistlichen Gaben nach dem Motto leben: Die rechte Hand soll nicht wissen, was die Linke tut; und am Ende wissen wir überhaupt nicht was wir tun sollen, weil wir keine Ahnung haben, welche Geaben wir haben oder wie wir sie für Gott einsetzten sollen.
      • Wie geht es euch mit euren geistlichen Gaben?
    • Im ersten Absatz auf Seite 70 formuliert Mark Finley, das wir gewiss sein können, "dass er (Gott) uns genau die Gaben des Heiligen Geistes gibt, die am besten zu unserer Persönlichkeit passen, und er wird unsere Fähigkeiten besmöglich nutzen, ..."
      • Wie habt ihr das erlebt und inwieweit könnt ihr dieser Aussage zustimmen?
  • Fragen zur Anwendung:
    • Wir lesen Apostelgeschichte 2,38
      • In welchem Zusammenhang stehen, Buße, Taufe und Heiliger Geist?
        • Was bedeuten unsere, aus diesem Text gewonnene Erkenntnisse für unser Leben als Kinder Gottes?
        • Wie können wir die Gegenwart des Heiligen Geistes und das Erleben seiner Gaben in unserem leben fördern?

Tagesthema Dienstag:

Gaben, Gaben, Gaben! So viele Möglichkeiten!

  • Fragen zum Thema:
    • Wir lesen Epheser 4,11-16
      • Welchen Zwecken dienen die von Gott gegebenen Gaben?
    • Wir lesen das Zitat aus "Bilder vom Reiche Gottes" Seiten 267-268, abgedruckt auf Seite 72, Absatz 3 der Studienanleitung?
      • In welchem Zusammenhang stehen geistliche Gaben, natürliche Fähigkeiten und Talente?
      • Was bedeutet das für unseren Dienst?
      • Wofür sollen wir uns einsetzen?
  • Fragen zur Anwendung:
    • Du hast sicher schon einmal die Redewednung gehört, wie wichtig es ist, unser Potential auszuschöpfen.
      • Wie seiht es mit unserem Potential in geistlichen Dingen aus?
      • Wie können wir unser geistliches Potendial ausschöpfen?
      • Wie könnt ihr andere dazu ermutigen, ihre Talente und Fähigkeiten für Gott und ihre Mitmenschen einzusetzen?

Tagesthema Mittwoch:

Persönliche Hingabe und ausdauerndes Bitten öffnen uns für die Gaben Gottes, deren Wachstum und Einsatz.

  • Fragen zum Thema
    • Wir lesen 1. Korinther 1,4-9
    • Welchen Beitrag leisten diese Worte des Paulus zu unserem Verständnis der Gaben Gottes und ihrer Bedeutung für die Gemeinde Gottes?
    • Worin besteht der Reichtum der Gemeinde Gottes?
      • Wie können wir diesen Reichtum fördern?
  • Fragen zur Anwendung:
    • Wegen welcher Gaben liegt ihr Gott gerade in den Ohren?
      • Wenn z.Zt. gerade keine Gabe auf eurem Wunschzettel ist - woran liegt es?
      • Wie können wir das Verlangen nach geitlichen Gaben fördern?
    • ...

Tagesthema Donnerstag:

Wachstum durch Übung/Einsatz der geistlichen Gaben.

  • Fragen zum Thema:
    • In einem profanen Umfeld ist es uns ganz klar: Übung macht den Meister.
      • Warum tun wir uns oft so schwer, dieses Prinzip auch auf die geistliche Welt anzuwenden?
  • Fragen zur Anwendung:
    • Schon Paulus musste Timotheus ermahnen, seine geistlichen Gaben nicht verkümmern zu lassen (evtl. 2.Tim 1,6 lesen).
      • Wir können wir uns gegenseitig dazu ermutigen, unsere geistlichen Gaben
        • ... zu entdecken?
        • ... einzusetzen?
    • Welchen Segen könntet ihr vom Einsatz und Wachstum euerer geistlichen Gaben erhofen?

Gesprächsgliederung:

Entsprechend eures formulierten Gesprächszieles, sieht natürlich auch der Weg aus, den ihr gehen müsst, um euer Ziel zu erreichen. Hier ein Vorschlag:

Gesprächsziel: Die Gruppenmitgleider sollen ermutigt werden, ihre geistlichen Gaben zu entdecken und zu praktizieren.

Gesprächsverlauf:

  1. Montag: Jeder empfängt bei seiner Taufe den Heiligen Geist und geistliche Gaben
  2. Sonntag: Entsprechend unserer Persönlichkeit erhalten wir Gaben, um sie optimal einsetzen zu können
  3. Dienstag: Vielfältige Gabenmöglichkeiten
  4. Mittwoch: Hingabe und Gebet
  5. Donnertag: Übung macht den Meister
Ansicht mit inline-Bibeltexten