SabbatschulWiki:Impressum

Aus SabbatschulWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das „Sabbatschulwiki" ist im Internet unter wiki.sabbatschule.at zu finden.

Anbieter dieser Website ist die Kirche der Siebenten-Tags Adventisten, eine anerkannte Kirche in Österreich. Die verantwortliche Ansprechperson ist Hubert Kazmierczak.

Kirche der Siebenten-Tags Adventisten in Österreich
Abteilung Sabbatschule
Abteilungsleiter: Hubert Kazmierczak
Prager Straße 287
1210 Wien
Telefon: 01/3199301
E-Mail: info@adventisten.at

Website der Kirche: www.adventisten.at

Für Fragen verwende bitte das Kontaktformular


Nutzungsbedingungen

Hier findest du unsere Nutzungsbedingungen.


Haftung für Inhalte

Die Autoren des Sabbatschulwiki sind aufgerufen, alle Inhalte, die sie zu dieser Website beisteuern, nach bestem Wissen zu erstellen. Die Inhalte des Wiki's entstehen gemeinschaftlich, offen und ohne direkte redaktionelle Begleitung und Kontrolle. Praktisch jeder Inhalt kann jederzeit durch jeden registrierten Benutzer verändert werden. Insbesondere können Werke, die unter dem Verdacht stehen, Urheber-, Verwertungs-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte zu verletzen, unmittelbar ohne Rücksprache jederzeit korrigiert bzw. gelöscht werden. Jeder Benutzer ist für die von ihm erstellten Beiträge selbst in vollem Umfang verantwortlich. Einen Ausschluss einzelner Benutzer behält sich der Anbiter ausdrücklich vor.

Die als Administratoren oder „Sysop“ bezeichneten Benutzer sowie die Benutzer mit sonstigen erweiterten Rechten sind keine offiziellen Vertreter der Website-Anbieter, sondern lediglich Benutzer, denen weitergehende technische Möglichkeiten eingeräumt wurden. Diese Personen helfen in der Regel gern und schnell bei eventuellen Fragen oder Beanstandungen, sind jedoch nicht persönlich für diese Website – insbesondere nicht im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen – verantwortlich.


Hinweis an Rechteinhaber

Der Website-Anbieter weist auf allen Eingabeseiten darauf hin, kein Material zu verwenden, das Urheberrechten Dritter unterliegt. Bei der sehr großen Zahl der in deutscher Sprache vorliegenden elektronischen und vor allem schriftlichen Publikationen kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass von Benutzern dennoch unbefugt Material eingebracht wird, das bestehende Schutzrechte verletzt, und das nicht sofort als solches erkannt wird. Wenn dem Anbieter eine entsprechende Urheberrechtsverletzung angezeigt wird, wird das betreffende Material umgehend entfernt.