3/2022 Lektion 06

Aus SabbatschulWiki

Mit aller Kraft kämpfen

I: Gemeinschaft + Aktivitäten

Gemeinschaft

  • Wofür in den vergangenen Tagen seid ihr dankbar?
  • Im Rückblick auf die Herausforderungen der vergangenen Tage: Wo wünscht ihr euch Gebetsunterstützung?
  • Was hat euren Glauben gestärkt oder herausgefordert?
  • In welchen Lebensbereichen möchtet ihr wachsen und wünscht euch Unterstützung?
  • Welche eurer Gebetsanliegen möchtet ihr mit der Gruppe teilen?

Ideen für Aktivitäten
Wir tauschen uns über unsere aktuellen Missionskontakte und -projekte aus, sammeln neue Ideen und beten um die Führung Gottes zur Erfüllung unseres Auftrags, Jünger zu machen. Hier kommst du zu Ideen-Sammlungen /-Anregungen!

Schließt den Teil I mit einem Gebet ab. Betet für eure diakonischen und missionarischen Anliegen.

II: Wir studieren die Bibel

  • Fragen zur Botschaft des Wortes (Was war die Botschaft im historischen Kontext)
  • Fragen zur Relevanz der Botschaft für uns heute
  • Fragen zur praktischen Umsetzung der Botschaft
  • Fragen, die zur Weitergabe des gelernten anregen

Sonntag: Der Geist der Wahrheit

Text: Johannes 16,5-15

  • Fragen zum Text:
    • Jesus nennt den Heiligen Geist "Geist der Wahrheit". Was kann der Heilige Geist für uns tun?
    • Warum ist es für den Geist Gottes nicht möglich, uns ohne unser Zutun charakterlich zu verändern?
    • ..
  • Fragen zur Botschaft:
    • Hat der Geist Gottes dir Bereiche in deinem Leben gezeigt, wo Veränderung nötig ist? Fällt es dir leicht, auf seine Stimme zu hören? Welche Entscheidungen hast du getroffen bzw. welche Entscheidungen solltest du treffen?

Montag: Das Göttliche und das Menschliche vereint

Text: Kolosser 1,28-29

  • Fragen zum Text:
    • Paulus spricht in diesem Text einerseits über die Kraft Gottes, die in ihm wirkt und andererseits sein Ringen. Wie passen laut Paulus Gottes Kraft und menschliche Anstrengung zusammen?
    • ..
  • Fragen zur Botschaft:
    • Was bewahrt dich einerseits vor Trägheit - Gott macht alles, ich warte bis ich die Kraft von oben bekommen habe - und andererseits vor Werksgerechtigkeit - ich kann aus mir selbst heraus gut sein?


Dienstag: Der trainierte Wille

Texte: Genesis 3,6; 2. Samuel 11,2-4; Galater 2,11-12

  • Fragen zum Text:
    • Eva, David und Petrus haben in gewisser Weise alle denselben Fehler gemacht. Sie haben aufgrund ihrer Gefühle einen falschen Weg eingeschlagen. Was waren die Konsequenzen?
    • Welchen Rat gibt uns Petrus in 1. Petrus 1,13? Was bedeutet es, "die Lenden" deiner "Gesinnung" zu "umgürten"?
    • ...
  • Fragen zur Botschaft:
    • Was hilft dir, Entscheidungen nicht nach deinen Gefühlen bzw. deiner Präferenzen, sondern anhand göttlicher Prinzipien zu treffen?
    • ...


Mittwoch: Einsatz mit ganzem Herzen

Text: Matthäus 5,29-30

  • Fragen zum Text:
    • Es macht keinen Sinn, dieses Wort von Jesus wörtlich zu nehmen. Das rechte Auge ausreissen reicht nicht. Die rechte Hand abschneiden reicht nicht. Dein linkes Auge und deine linke Hand können ebenso Anlass für sündige Taten sein. Wie erklärst du die Bedeutung dieses Wortes von Jesus?
    • ...
  • Fragen zur Botschaft:
    • Was passiert, wenn wir der Versuchung nachgeben, bzw., was passiert, wenn wir die richtige Entscheidung treffen? Warum spielen unsere Entscheidungen bei der Charakterentwicklung eine entscheidende Rolle?
    • ...

Donnerstag: Die Notwendigkeit, durchzuhalten

Text: Genesis 32

  • Fragen zum Text:
    • Was lehrt uns diese Erfahrung Jakobs über Durchhaltevermögen?
    • Warum hat Jakob durchgehalten? Was hat ihn davor bewahrt, aufgeben?
  • Fragen zur Botschaft:
    • Was hilft dir, in schwierigen Situationen durchzuhalten?
    • Welchen Rat hast du für jemanden, der im Begriff ist, aufzugeben?
    • Welche Entscheidungen kannst du treffen (Umgang mit Menschen, Lebensstil, Lesematerialien, Gesundheit, geistliches Leben), die die helfen, in Zeiten der Entmutigung und/oder Versuchung durchzuhalten?

Freitag: Schlussgedanken

Welchen wertvollen Rat, Ermutigung und Ermahnung hat Ellen G. White für uns in Patriarchen und Propheten? Inwieweit fasst dieses Zitat die Kerninhalte dieser Lektion zusammen? 1) Erkennen: wir schwach und unvollkommen sind; 2) Agieren: beten und handeln, um falsche Gewohnheiten 'abzuschütteln'.

Gott will, dass wir die Kraft, die er uns gegeben hat bzw. geben will, einsetzten. Gottes Gaben zu empfangen und diese zu seiner Ehre und zum Wohl der Menschen einzusetzen ist das Geheimnis der Charakterentwicklung.

Ansicht mit inline-Bibeltexten